Herzlich Willkommen beim CIRS-Pädiatrie

"CIRS" steht für "Critical Incident Reporting System" und bezeichnet Berichtssysteme für kritische Ereignisse, Fehler oder Beinahe-Fehler in der Medizin. Gleichzeitig dienen sie als "Lern-Systeme", da sie es den Berichtenden und den Lesern der Berichte ermöglichen, eigene Problemlösungen anzubieten bzw. "aus den Fehlern anderer zu lernen".
Mehr Infos zum Thema CIRS und Fehlerberichtssysteme...

 

CIRS-Pädiatrie ist ein geschlossenes Online-Berichtssystem für medizinisches Personal: Ärzte, medizinische Fachangestellte, Kinderkrankenschwestern und –Pfleger sowie weitere Berufsgruppen in der Kinder- und Jugendmedizin.
Mehr über CIRS-Pädiatrie...

 

CIRS-Pädiatrie ist ein Angebot des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte Deutschlands (BVKJ e.V.) und des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) der Bundesärztekammer (BÄK) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV).
Mehr über die Kooperation von BVKJ und ÄZQ...

 

Um Berichte eingeben und lesen zu können müssen Sie bei Pädinform, dem Internet-basierten Intranet des BVKJ, oder Praxisfieber, dem Netzwerk für medizinische Fachangestellte, angemeldet sein, um Sie und das System vor Missbrauch zu schützen.
Mehr über Berichten & Lernen im CIRS-Pädiatrie...


Hier können Sie sich für den Informationsdienst CIRSmedical.de-Info anmelden.


Wir laden Sie ein – machen Sie mit!


Das Intranet für Kinder- und Jugendärzte

Das Intranet für MFA in Kinder- und Jugendarztpraxen Informationen und Tipps für die praktische Arbeit

Das Patientenportal des BVKJ

Kinder- & Jugendärzte im Netz

Haben Sie schon eine Homepage bei www.kinderaerzte-im-netz.de

Mit freundlicher Unterstüzung des AOK-Bundesverbandes